News


Der Vorstand des AK Union Öblarn mit Bgm. Franz Zach und Kassier Ehrenfried Lemmerer bei der                            8. Jahreshauptversammlung

Der AK Union Öblarn lud am 15 März zur Jahreshauptversammlung ins GH Schattleitner ein. Obmann Thomas Grunder berichtete über die sportlichen Leistungen der Nachwuchsathleten und Athletinnen, sowie über die der Kampfmannschaft. Besonders erfreulich ist die ständig wachsende Zahl an NachwuchsstemmerInnen, denn mit derzeit 10 aktiven Kids liegt der Verein österreichweit an der Spitze. Bürgermeister Franz Zach bedankte sich beim Vorstand und bei  allen Aktiven für die gute Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde und hob besonders die ausgezeichnete Arbeit für Jugendliche im Ort hervor. Weiters betonte Franz Zach, dass bei den geplanten Umbauarbeiten in der Freizeithalle in Öblarn auch die Wünsche des Stemmvereins berücksichtigt würden, um in Zukunft Großveranstaltungen wie zum Beispiel die Staatsmeisterschaft im Heimatort des Stemvereins abhalten zu können. Erwin Stieg, Präsident des Steirischen Gewichtheberverbandes gratulierte allen Athleten zu den Topleistungen während des vergangenen Wettkampfjahres und betonte, dass mit Johanna Pfeilstöcker (ATUS Bruck) und Sophia Stieg (AK Union Öblarn) zwei starke Steirerinnen im A-Kader des Österreichischen Gewichtheberverbandes vertreten sind.


16. internationaler Woman Weightlifting Grand Prix 2019

Am 8. März vertraten 4 starke Mädchen des AK Union Öblarn Österreich bei diesem internationalen Wettkampf in Laibach und konnten sich mit den Konkurrentinnen aus Kroatien und Malta messen. 

U12: 4. Platz Leona Grundner, 5. Platz Kristin Köberl

U14: 2. Platz Sophia Stieg, 5. Platz Hannah Kals

Herzlichen Glückwunsch den starken Kids aus Öblarn zu diesen tollen Ergebnissen!

 

 


Bratleisschießen ESV: AK Union Öblarn

Am 23.2.2019 fand auf der Eisbahn des ESV Öblarn das bereits traditionellen Bratleisschießen statt. 18 motivierte Vereinsmitglieder des AK Union Öblarn versuchten auch heuer wieder gegen die Damen und Herren des Eisschützenvereins anzukämpfen. Im vergangenen Jahr konnten  die "Stemmer" einen 5:0 Sieg erlangen und um diese Leistung nicht ganz in Vergessenheit geraten zu lassen, wurde dem Obmann des  ESV heuer eine Holzschere für den "Schneider" 2018 übergeben. Heuer war das Glück auf der Seite der Eisschützern, denn sie konnten sowohl das Bratl, als auch das Getränke gewinnen.

Der AK Union Öblarn bedankt sich auf diesem Wege nochmals beim ESV Öblarn für den lustigen und auch sportlichen Nachmittag auf der Eisbahn und eine Revanche im Jahr 2020 ist sicher!


Klubmeisterschaft 2018

Bei der traditionellen Klubmeisterschaft am 8. Dezember 2018 zeigten die starken Männer, Frauen und Kinder des AK Union Öblarn wieder tolle Leistungen. Besonders erfreulich im bald abgelaufenen Jahr ist der Zuwachs an Nachwuchsathleten*Innen, sowie deren Top-Leistungen bei den nationalen und internationalen Wettkämpfen während des Jahres. Der letzte Kampf 2018 zeigte wie so oft, dass die Trainingsarbeit mit der Jugend mehr als fruchtet, denn es wurden zahlreiche persönliche Bestleistungen bei den Kindern erzielt, aber auch "alteingesessene" Athleten zeigten ihr Können. Klubmeister 2018 wurde Eliah Schweiger, der sich mit Oliver Köberl einen erbitterten Kampf um den begehrten Titel lieferte. Den Titel Meisterinnen der Meisterinnen holte sich Verena Grundner vor Tanja Plank.

"Held" des Abends war ohne Zweifel der stärkste der Öblarner Truppe, Alexander Fink, der mit sensationellen 141 kg im Stoßen das Publikum in seinen Bann zog.

 


Klubmeister 2018 Eliah Schweiger